0160 93887981 buero@klosterstadel.de

Klosterstadel

Laden

Vertreter der Gemeinde auf Besuch

Klosterstadel Café

Kultursaal der Gemeinde Pielenhofen im Klosterstadel

Türblick aus dem Klosterstadel

IHRE EINKAUFSMÖGLICHKEIT IN PIELENHOFEN

 

Seit dem 24. Februar sind wir für Sie mit den Öffnungszeiten da:
Mo. – Fr. 7.30 Uhr bis 18 Uhr
Sa. 9.00 Uhr – 14 Uhr
So. 9.00 Uhr – 11 Uhr

NEU ab 1.August 2017
Mo. 7.30 Uhr bis 18 Uhr
Di- 7.30 Uhr bis 18 Uhr
Mittwoch geschlossen
Do. 7.30 Uhr bis 18 Uhr
Fr. 7.30 Uhr bis 18 Uhr
Sa. 8.00 Uhr bis 13 Uhr
So. 9.00 Uhr bis 11 Uhr

Achten Sie auch auf die regionalen Pressehinweise und auf unsere Anzeigen und Hinweise in den Gemeindeblättern.

DENK REGIONAL oder REGIONAL DENKEN

Den ersten Spruch kennen Sie sicherlich aus aktuellen Berichterstattungen. Den zweiten Spruch schreibe ich mir mit dem Klosterstadel-Laden auf die Fahne.

Die Vorreiter für die erste Sicherung des neuen Einkaufsbewusstseins haben die kleinen Hof- und Dorfläden in der regionalen Umsetzung gelegt und somit die GROSSEN auch auf den Weg gebracht. Fast. Was heißt schon Regional unter einem Siegel, dass nichts aussagt über die regionalen Zulieferer (Personen, Höfe, etc.), über die Wege und den Anteil an regionalen Futtererstellungen oder anderen regionalen Gegebenheiten.

In die breite Diskussion, WIE und WAS Regional ist, mische ich mich nur am Rande mit ein. Mit Angeboten im Klosterstadel-Laden, in Teilen, von regionalen Erzeugern aus der Gegend des Landkreises Regensburg, Schwandorf, Straubing und Kelheim. Vielleicht auch noch auch anderen Landkreisen, mal sehen.

Sie sehen, ich denk regional. In der Vorbereitung zur Zusammenstellung der regionalen Angebote habe ich so viele interessante, nette und bodenständige Produzenten und Vermarkter kennengelernt, die den Klosterstadel-Laden jetzt beliefern werden und ich freue mich auf die Zusammenarbeit. Ich freue mich auch, wenn Sie diese Angebote nutzen und einem regionalem Denken und Handeln über den Besuch und natürlich auch dem Kaufangebot im Klosterstadel erweitern.

Wenn Sie weitere Empfehlungen von regionalen Anbietern aussprechen möchten, reden Sie mit mir. Der Klosterstadel-Laden hat zwar nur 70qm aber ein Plätzchen kann sich immer finden.

 

Ich freu mich auf Sie.

Mein Vorhaben und meine Philosophie

Netzwerken …

ist für mich die wichtige Basis des Gebens und Nehmens für die Umsetzung des Vorhabens.

WAS MIR WICHTIG IST:

Sie als Kunde

EIN BLICK AUF DAS GANZE …

ist für mich ein wichtiger Aspekt in der Orientierung und im Angebot für das Gemeinwesens.

WIE ICH NETZWERKE …

mit einer breiten Einbindung von regionalen und überregionalen Partnern.

WIE ICH ARBEITE

Verantwortlich und kundenorientiert.

MEIN VORHABEN …

einen Treffpunkt mit entsprechenden Dienstleistungen bieten für die Daseinsvorsorge und Daseinssicherung im und am Ort.

EIN MITEINANDER …

ist für mich das A&O eines gemeinsamen Gelingens.

WAS ICH WILL …

zufriedene Kunden und Gäste.

Ich will …

einfach für Sie da sein.